BADICOACH R300

  • Batterie-Management-System
  • Stromversorgung
  • Notstromversorgung
  • Primär getaktet
  • 19 Zoll
alt


Beschreibung

Die Stromversorgungen der Reihe R300 dienen als konstante
IU-Gleichrichtergeräte in primär getakteter Schaltungstechnik.
Sie erzeugen eine geregelte Ausgangsspannung für die Batterieladung.

Eine konstante Gleichspannung mit einem geringen Wechselspannungsanteil
garantiert beim Laden von verschlossenen Blei/Kalzium-Akkumulatoren
sowohl im Zyklen- wie auch im Bereitschafts-Parallelbetrieb eine
maximale Lebensdauer der Batterien.

alt

Die Stromversorgungen der Typenreihe R300 sind einphasig und haben
eine Ausgangsleistung bis 3 kW.

Die Geräte sind nach folgenden Normen gebaut:
  • EN 60335-2-29
  • EN 55014
  • 60555-3
  • EN 50082-1
  • EN 50081-1
Alle Geräte ab 1 kW sind mit einem PFC (Power Factor Corrector) ausgerüstet,
d.h. der Leistungsfaktor ist auf nahezu 1 korrigiert. Sie erfüllen damit
die Norm EN 61000-3-2.

Der Eingangsstrom beträgt bei 3 kW Ausgangsleistung maximal 16 A.
Ausgangssicherungen sind für Geräte bis 30 A Nennstrom in der
Plusleitung eingebaut. Bei allen anderen Geräten muss die Batterie
extern abgesichert werden, im Bereitschafts-Parallelbetrieb auch
der Verbraucher.

Die Absicherung der Batterie sollte aus Sicherheitsgründen, unter Beachtung
der VDE-Vorschriften, möglichst nahe an der Batterie erfolgen. Die Leitungen
zwischen der Batterie und der Sicherung sollten doppelt isoliert sein.
Auf Wunsch können die Sicherungen auch in einem getrennten 3 HE-
Baugruppenträger eingebaut werden.

Features

  • geringes Gewicht
  • guter Wirkungsgrad
  • hohe Zuverlässigkeit
  • Aufbau und Sicherheitsstandard nach EN 60335
  • einfache Montage
  • gute Regeleigenschaften
  • geringer Rückentladestrom
  • Einschaltstrombegrenzung
  • Überspannungsschutz
  • Anschlussfertiges System

Überwachung

Alle Geräte können mit den Batterieüberwachungen der Reihen R1100
und R1300 oder mit der rechnergesteuerten Batterieüberwachung der
Reihe R2200 kombiniert werden.

Batterieüberwachungen Reihe R1100 und R1300

alt

Rechnergesteuerte Batterieüberwachung Reihe R2200

alt

Mechanischer Aufbau
Wesentlicher Bestandteil der Reihe R300 sind die Chassis- Ladegeräte
der Reihe C300, die in 19-Zoll-Baugruppenträger 3 HE eingebaut sind.

Zertifizierungen und CE-Kennzeichnung
Die Geräte entsprechen den wesentlichen Schutzanforderungen nach dem Gesetz
über die elektromagnetische Verträglichkeit (EWG-Vertrag 89/336/EWG), sofern sie
in einem geschlossenem Stahlgehäuse betrieben werden.

Daten

Technische Daten

Kennlinie IU
Netzspannung, AC 50/60 Hz 230 V
Funkentstörung EN 55014
Dial Engineering AG · Langfeldstrasse 96 · CH-8500 Frauenfeld · Tel. +41 52 723 0575 · Fax +41 52 723 0576 · info@dial-eng.ch

A TreeCone Group Company · www.TreeCone.ch
© 2017